Überwachungssystem für integrierte Versorgungsstollen
Time : 2019-11-26 10:52:50      Admin : Anonymity

Hintergrund

Integrierte Versorgungsstollen sind komplexe Tunnelnetzwerke, der unterhalb von Straßen in städtischen Regionen gebaut werden. Hier werden Versorgungsleitungen für die Stromversorgung, Telekommunikation, Gasversorgung, Wasserversorgung, Entwässerung und andere Rohrleitungen und Leitungssysteme gemeinsam geführt. Die Länge dieser Stollen reicht von wenigen Kilometern bis zu ein paar Dutzend Kilometern. Das Inspektionspersonal muss den Betrieb der integrierten Versorgungsstollen in Echtzeit steuern und überwachen können. Um einen normalen Betrieb des Stollensystems sicherzustellen, müssen Veränderungen innerhalb der Versorgungsstollen überwacht werden, einschließlich einer Erfassung der Kabeltemperaturen, der Überwachung des unterirdischen Wasserpegels und der Überwachung der Schachtdeckel.

 

Probleme und Schwierigkeiten

(1) In Südchina kommt es zu heftigen Regenfällen und es entstehen durch das Regenwasser viele Pfützen im Untergrund, sodass die Messgeräte unter Wasser stehen. Die Wasserdichtheit der Messgeräte muss daher verbessert werden.

(2) Da das Abwasser in den Versorgungsstollen leicht giftige Gase erzeugen kann, ist es erforderlich, vor Betriebsvorgängen im Untergrund diese Abgase abzuführen und die Konzentration giftiger Gase im Untergrund rechtzeitig unter Kontrolle zu bringen, um das Sicherheitsniveau der Arbeitsumgebung zu erhalten.

(3) In den meisten Versorgungsstollen ist kein Stromversorgungssystem für die Messgeräte verfügbar und das Problem der Stromversorgung muss daher gelöst werden.

(4) Das Signalstärke der unterirdischen drahtlosen Übertragungssysteme ist oft schwach und es ist daher notwendig, die pünktliche Übertragung der Messdaten sicherzustellen.


Lösung

Das Betriebskonzept unseres Überwachungssystem für Versorgungsstollen besteht darin, mehrere Arten von Sensoren an geeigneten Stellen entsprechend den spezifischen Anforderungen an die Überwachung zu installieren. Wir wählen dabei eine Lösung aus, die für den jeweiligen Standort am besten geeignet ist und dabei niedrige Kosten sicherstellt. Faktoren dabei sind die Sensorposition, die Signalausgabe, die Anforderungen an die Stromversorgung, der Netzwerkstatus usw. Nachdem die Daten in das Rechenzentrum übertragen wurden, zeigt die Plattformsoftware die Arbeitsbedingungen am Standort in Echtzeit an und bietet über die statistische Analyse historischer Verlaufsdaten zudem eine Vielzahl erweiterter Funktionen.

 

1574737005674495.jpeg

 

Erfassungsebene

Die Erfassungsebene: des Überwachungssystem für Versorgungsstollen muss im Allgemeinen die Konzentration von giftigem Gas, den Druck in der Wasserversorgungsleitung und den Grundwasserspiegel messen sowie ein Bild des Einstiegsbereichs und Informationen zum Zustand des Schachtdeckels liefern. In der Regel kommen zu diesem Zweck Gassensoren, Drucksensoren, Füllstandsensoren und Bewegungssensoren zum Einsatz. 

Übertragungsebene

Die Messdaten der Erfassungsebene werden gesammelt und über ein drahtgebundenes oder drahtloses Netzwerk an das Rechenzentrum übertragen. Zum Sammeln und Übertragen der Messdaten wird in der Regel das Fernüberwachungsterminal Earth1006 verwendet.

Plattformebene

Nachdem eine große Datenmenge in der Plattformebene gesammelt wurde, müssen die so gewonnenen Informationen eingestuft, verwaltet, gespeichert, ggf. gelöscht und analysiert werden, um eine grundlegende Datenunterstützung für Datenanwendungen bereitzustellen. Die „Micro Sensor IoT Big Data Platform“ kann Benutzern bei dieser Arbeit behilflich sein.

Anwendungsebene

In der Anwendungsebene werden die Anwendungsszenarien des Benutzers und die Verwaltungsanforderungen kombiniert. Die zuvor gewonnenen grundlegenden Daten können benutzerdefiniert angepasst werden, um eine Grundlage für die Entscheidungsfindung zu liefern. Benutzer profitieren von einem benutzerdefinierten Daten-Push-Dienst sowie einer Echtzeit-Benachrichtigung in Bezug auf diese Daten per E-Mail und andere Wege.

Vorteile

Das Überwachungssystem für integrierte Versorgungsstollen basiert vornehmlich auf einer automatisierten Überwachung, der Umsetzung des Prinzips der Energieeinsparung, der Reduzierung der Notwendigkeit von Benutzerinspektionen, der Stärkung der Verwaltungsstrukturen und Kontrollmöglichkeiten vor Ort und der Kombination mit verschiedenen Geschäftsanwendungen. Diese Lösung hilft Benutzern, ihre Verwaltungs- und Entscheidungsfähigkeiten zu verbessern, das allgemeine Betriebs- und Wartungsniveau zu erhöhen und den wirtschaftlichen und sozialen Nutzen der Einrichtungen zu maximieren.

Anwendungsfälle am Standort

1574737074455361.jpeg

(Überwachung der Temperatur des Kabelgrabens, des Flüssigkeitsstands, der Gase, des Schachtdeckels usw.)

 

1574737106169506.jpeg

(Überwachung der Temperatur des Kabelgrabens, des Flüssigkeitsstands, der Gase, des Schachtdeckels usw.)

Kontaktieren Sie uns

Unser technisches Team bietet Ihnen gerne die passendsten Produktlösungen basierend auf der Umgebung vor Ort. Wenn Sei mehr über das Produkt und unsere Programm erfahren möchten, kontaktieren Sie uns über sales@microsensor.cn.