Überwachungslösung für geothermische Ressourcen
Time : 2019-04-01 17:34:00      Admin : Anonymity

Hintergrund

Die neue Verwaltungseinheit Xiong'an in der Region Peking-Tianjin-Hebei ist reich an Karst mit einer großen Menge an geothermischen Ressourcen. Der Wärmestromwert dieser Region ist der höchste der Jizhong-Senkung.

 

Anforderungen

Es gibt eine große Anzahl von Geothermiebohrungen, die in der neuen Verwaltungseinheit Xiong'an kontrolliert werden müssen. Um die nachhaltige Entwicklung der neuen Verwaltungseinheit Xiong'an möglich zu machen, werden die zuständigen Behörden eine umfassende Kontrolle über die Geothermiebohrungen in dieser Region übernehmen und Echtzeitdaten zu Durchfluss, Temperatur und Wasserstand der Bohrungen und des Ableitungswassers überwachen. Die spezifischen Messanforderungen lauten dabei wie folgt:

1. Durchflussüberwachung der Menge an abgebautem Wasser und zurückgeführtem Wasser.

2. Temperaturüberwachung des abgebauten und zurückgeführten Wassers.

3. Wasserstandsüberwachung in der Geothermiebohrung.

4. Drahtlose Übertragung der Echtzeit-Überwachungsdaten  an das Kontrollzentrum der Behörden.

1574760949748236.png

  

Lösungen

Die Installationsbedingungen von  elektromagnetischen Durchflussmessern  in den Wärmetauscherstationen:

Der Standort kann im Grunde als Wärmetauscherstation angesehen werden, die bereits errichtet und in Betrieb genommen wurde. Der elektromagnetische Durchflussmesser und die Temperaturmessumformer: können nach Bedarf im Primär- und im Sekundärrohrnetz eingesetzt werden. 

1574760974908544.png

Anwendungsfälle am Standort

Die Anforderungen an die Installation eines elektromagnetischen Durchflussmessers:

1574761000528131.png

1. Um die Messgenauigkeit des im Rohr installierten elektromagnetischen Durchflussmessers sicherzustellen, sollten die geraden Rohrabschnitte vor und nach dem elektromagnetischen Durchflussmesser während der Installation den Anforderungen eines bestimmten geraden Rohrlaufs entsprechen. Gemäß den Standard-Prüfungsanforderungen der GJ1033-2007 „Verifizierungsvorschriften für elektromagnetische Durchflussmesser“ sollte normalerweise der vordere gerade Rohrabschnitt 5D oder höher und der hintere gerade Rohrabschnitt 3D oder höher aufweisen.

2. Der elektromagnetische Durchflussmesser kann vertikal und horizontal installiert werden. Der Aufbau am Standort ist größtenteils horizontal, sodass sich die Elektroden des elektromagnetischen Durchflussmessers auf gleicher Höhe befinden und das Rohrnetz gefüllt bleibt.

3. Da der elektromagnetische Durchflussmesser ein schwaches Potential misst, ist eine gute Erdung erforderlich, um den stabilen Betrieb des elektromagnetischen Durchflussmessers sicherzustellen. Im Allgemeinen wird die Erdung durch einen Erdungsring oder eine Referenzelektrode im Sensor und den Erdungsanschluss des Rohrleitungssystems erreicht.

4. In der mit einem elektromagnetischen Durchflussmesser versehenen Rohrleitung sollte kein starker Leckstrom vorhanden sein. Sie sollte so weit wie möglich von Geräten mit starken elektromagnetischen Feldern entfernt angeordnet werden, um Störungen durch elektromagnetische Felder, wie beispielsweise durch große Motoren, Transformatoren und Wechselrichter usw. zu vermeiden.


Produkte

Entsprechend dem Aufbau des Rohrleitungsnetzes vor Ort umfasst die Lösung einen integrierten elektromagnetischen Durchflussmesser der Baureihe MFE600, der das Fernüberwachungsterminal Earth1006, den intelligenten Füllstandsmessumformer MPM4700 und den integrierten Temperaturmessumformer MTM unterstützt.

  1574761032693885.png

1574761037425886.png


Anwendungsfälle

1574761090157283.png

Die Echtzeit-Überwachung von Daten des elektromagnetischen Durchflussmessers, des Temperaturmessumformers und des Füllstandsmessumformers wird mit dem Fernüberwachungsterminal Earth1006 auf RTU-Basis über eine digitale RS485-Schnittstelle oder analog über eine Stromschnittstelle (4 bis 20 mA) integriert und die Daten werden dann über die Wireless-Cloud des Betreibers an die Datenplattform der Aufsichtsbehörden übertragen.

图片7.png

Besuchen Sie iot.microsensor.cn , um sich ein Bild von der Echtzeit-Datengewinnung unserer Geräte zu machen.

 

Zertifizierungen

Der elektromagnetischer Durchflussmesser MFE600  verfügt über das CE-Zeichen und Ex-Zertifizierungen.

1574761142566709.png

 

Kontaktieren Sie uns

Die Messung der Durchflussrate, Temperatur, des Flüssigkeitsstands und die RTU-Implementierung bei Thermalbrunnen müssen an die tatsächlichen Arbeitsbedingungen vor Ort angepasst sein. Das „Flow Technology“-Team von Micro Sensor hilft Ihnen gerne dabei, die passende Lösung für Ihre Arbeitsumgebungen zu finden. Kontaktieren Sie uns gerne per  sales@microsensor.cn oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wenn Sie weitere Informationen wünschen.