Drucksensoren und Messumformer für medizinische Beatmungssysteme
Time : 2020-04-03 16:25:32      Admin : Anonymity


Drucksensoren und Messumformer für medizinische Beatmungssysteme

Die COVID-19-Epidemie breitet sich mittlerweile dramatisch auf der ganzen Welt aus und bedroht die Gesundheit und das Leben vieler Menschen. Wie andere verwandte Viren wie SARS und MERS greift das neue Coronavirus die Lunge von Patienten an und schädigt diese. Der Ausbruch beansprucht die Ressourcen unserer Gesundheitssysteme auf viele verschiedene Arten, aber es gibt dabei ein kritisches medizinisches Gerät, das viel Aufmerksamkeit erhält: Beatmungsgeräte.

Medizinische Beatmungsgeräte spielen eine Schlüsselrolle bei der Behandlung von COVID-19-Patienten, insbesondere bei Patienten auf der Intensivstation. Obwohl es viele Arten von Beatmungsgeräten gibt, unterscheiden sich diese kaum im Funktionsprinzip. Beatmungsgeräte helfen dabei, Luft oder Sauerstoff in die Lunge zu befördern und Kohlendioxid auszustoßen, wodurch die Lungenfunktion eines Patienten unterstützt wird, während der Körper gegen die Infektion kämpft.

In medizinischen Beatmungsgeräten kommen verschiedene Arten von Sensoren zur Überwachung von Druck, Sauerstoff, Durchfluss, Luftfeuchtigkeit usw. zum Einsatz. Drucksensoren und Messumformer für Beatmungsgeräte werden für die Steuerung/Regelung der Sauerstoffzufuhr und des Luftdrucks benötigt, um sicherzustellen, dass das Beatmungsgerät sicher und problemlos funktioniert.

Micro Sensor stellt Drucksensoren und Messumformer her, die in medizinischen Beatmungsgeräten zur Steuerung/Regelung des Luft- oder Sauerstoffdrucks verwendet werden können.


Produkte für medizinische Beatmungssysteme

Kundenspezifischer Drucksensor

Kundenspezifischer Drucksensor

Druckmessbereich: 7 kPa, 20 kPa, 35 kPa bis zu 100 MPa

Stromversorgung≤ 2,0 mA DC≤ 10 V DC

AusgangmV, digital

Betriebstemperatur-40 ~ 125

Nichtlinearität (typ.): ± 0,15 % FS

Drucksensor zur Sauerstoffdruckmessung

Drucksensor zur Sauerstoffdruckmessung

Ölbefüllung: Fluorolube

Druckmessbereich: 0…35 kPa ~ 3,5 MPa

Stromversorgung: 24 V DC

Ausgang 4 ~ 20 mA: 0 ~ 5 V, IIC

Anwendungstemperatur: -30 ℃&nbsp; ~ 80 ℃</span>

Messgenauigkeit: ≤ 0,50 % FS

Explosionsgeschützte Ausführung optional verfügbar


Neben allen oben genannten Punkten, haben Kunden oftmals noch weitere Anforderungen in Bezug auf Spezifikationen und Funktionen. Kundenspezifische Ausführungen sind verfügbar. Kontaktieren Sie uns über info@microsensorcorp.de oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Unser Team wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.